Steckrübe

Steckrübe

Steckrüben haben bei vielen Leuten immer noch einen wenig schmeichelhaften Ruf als muffiger Eintopf oder Armeleuteessen. Vielleicht liegt das an den Geschichten von früher, die in allen Familien kursieren, aus Kriegszeiten und danach. Aber: Die Steckrübe kann nichts dafür! Denn sie ist vielseitig verwendbar und echt lecker. Probiert mal ein Steckrübengemüse: Die Rübe gut schälen und klein würfeln, in Butter mit etwas Honig leicht karamelisieren (vorsicht: je brauner desto bitterer – wie im Leben) dazu Curcuma, Salz, noch ca.10min. ziehen lassen,nach Geschmack noch etwas Milch dazu. Je nach Wunsch geht das auch schärfer oder süsser, das könnt ihr alles probieren…

Close Menu