Schlagwörter Übersicht: Für’s Buffet

Feiner Krautsalat

Jeder kennt wohl den beliebten Salat aus Weißkohl, gemeinhin als „Krautsalat“ bezeichnet. Der ist ganz einfach selber zu machen, wodurch man weiß, wie frisch er ist und was alles so drin ist, — bzw. nicht drin ist: schaut mal auf die Inhaltsangabe im Supermarkt erhältlicher Krautsalate, man glaubt kaum, wieviel unnötiger Zucker da drin ist. […]

Weiterlesen

Pizzaschnecken

Einen Pizzateig, — da gibt es viele „richtige“ Rezepte. Dann für die Soße: Tomatenmark mit Wasser, Olivenöl, P+S, Knoblauch, Oregano, alles gut verrühren, bis es sämig ist. Geriebenen Käse bereitstellen. Pizzateig wie gewohnt machen, dann aber auf 2mm ausrollen und die Ränder abschneiden, dass ein Rechteck entsteht. Die Soße darauf verteilen,etwas Käse darüber. Dann das […]

Weiterlesen

Acocado einmal anders

Avocado-Dips gibt es natürlich schon in vielfältigen Varianten, angefangen bei der klassischen  Guacamole oder deren Spielarten. Etwas ungewöhnlich und gleichzeitig sehr feines ist die Kombination mit fruchtigen „Exoten“. Hier die X-te Variation: Avocado-Khaki-Yoghurt-Dip Eine reife Avocado mit der Gabel zermatschen, dazu ca. eine halbe Khaki, mit einem sehr scharfen Messer sehr fein gewürfelt. Dann nach […]

Weiterlesen

Geflügelsalat

Wie immer beim Kauf von Fleisch gilt auch hier: bitte nur beim Händler/Produzenten des Vertrauens !!
Hat man den gefunden, dann wird man dort auch Hühnerflügel bekommen. Diese werden hierzulande stiefmütterlich behandelt, völlig zu Unrecht: Nimm 1kg Flügel und koche sie 45 min. Dann hast du eine ideale Brühe für eine Suppe oder Eintopf, mit etwas Geduld …

Weiterlesen