Carl Maria von Weber

Der Freischütz

Besetzung: 6 Klarinettenspieler mit 17 Instrumenten
Arr. und Text: Bernhard Kösling
Lieferumfang: Partitur, Text und Einzelstimmen

Preis: € 50,00 inkl. MwSt

Die Noten sind nur als PDF-Datei erhältlich.

Hier finden Sie einen Ausschnitt auf YouTube

Anfrage und Kontakt

E-Mail: anfrage@bernhard-koesling.de
Telefon: +49 (0)441 8 85 09 23

Der Freischütz

Der Wald als Hauptdarsteller? Das erschließt sich beim Anblick der voll bestückten Bühne von ganz alleine: 17 Klarinetteninstrumente stehen dann dort herum: Es, D, C, B, A, G, Bassetthörner und Baßklarinetten, was eine muntere Wechseltätigkeit der einzelnen Spieler erfordert. Natürlich könnte man die seltener verwendeten wie D oder A oder G auch transponieren, dann lichtet sich der Wald aber…

Opernarragements

Die hier vorgestellten Opernarrangements bieten eine gute Gelegenheit, große Opern auf die kleinen Bühnen zu holen. Gekürzt und mit einem neuen, teils augenzwinkernden Text verschaffen sie spielenden und zuhörenden Klarinettenfans einen kurzweiligen Abend. Die Dauern gehen von 65 bis 80 Minuten, je nach dem, ob der Text abgelesen oder von einem Schauspieler gelebt wird. Die beiden Mozart Opern haben durch die 5er Besetzung ein kompaktes, dichtes Klangbild, Webers „Freischütz“ geht mit der 6er Besetzung und der Vielzahl an Wechselinstrumenten (jede Spielposition hat 2-5 Instrumente zu bedienen) klanglich darüber weit hinaus. ¡Carmen“ bietet neben den zu erwartenden bekannten Hits der Opernliteraur eine überaschende neue Geschichte. „Prometheus 4.0“ schlägt einen ganz anderen Weg ein, hier wird die weitgehend unbekannte aber geniale Musik Beethovens ganz in dessen Sinne mit den Grundprinzipien der Aufklärung verbunden, aber auch hier natürlich locker unterhaltend…

zurück zur Übersicht

Close Menu